Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest

Die Fotos zu diesem Beitrag habe ich gestern abend beim Abschlussfeuerwerk zum Dresdner Stadtfest 2013 gemacht.

Unter exzessiver Ausnutzung der Serienbildfunktion sind dabei innerhalb weniger Minuten 583 Fotos zustande gekommen, wovon aber bereits beim ersten Durchsichten über 150 im Papierkorb landeten. Ich halte mich beim Fotografieren nicht lange damit auf, auf den richtigen Moment zu warten, sondern fotografiere häufig mit Serienbildfunktion erst einmal darauf los, bevor mir womöglich ein schönes Foto durch die Lappen geht. Zumindest bei Feuerwerk, aber auch bei Gewitterfotos erscheint mir diese Strategie optimal, da man bei solchen Motiven sowieso nicht schnell genug reagieren kann.

Bei diesem ersten Test zu diesem Motiv habe ich drei Funktions-Modi der Kamera ausprobiert: natürlich die Feuerwerksfunktion, dann die Blendenautomatik (wobei ich die Belichtungszeit ausgehend von Erfahrungen mit meiner vorherigen Cam auf 1/4 sec eingestellt habe) und die erweiterte Automatik (EXR-Modus). Dabei musste ich feststellen, dass nur der EXR-Modus vernünftige Fotos ergab.

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.6, 1/8 sec, ISO 1600)

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.6, 1/8 sec, ISO 1600)

Dieses Foto habe ich etwas nachbearbeitet und den Grünanteil erhöht. Auf manchen Nachtfotos mit Beleuchtung zaubert die Kamera leider zu viel Blau in die Bilder, so dass sich Grün in Cyan wandelt und Rot in Magenta.

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.6, 1/8 sec, ISO 1600)

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.6, 1/8 sec, ISO 1600)

Auch bei diesem Foto habe ich eine farbliche Nachbearbeitung vorgenommen und diesmal den Rotanteil etwas erhöht. Für eine weitere Verwendung würde ich dieses Foto allerdings noch etwas besser bearbeiten, so dass sowohl Rot- als auch Gelbanteile für sich besser zur Geltung kämen.

Die folgenden beiden Fotos gehören zu einer Bildfolge:

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.6, 1/10 sec, ISO 1600)

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.6, 1/10 sec, ISO 1600)

Dieses Foto ist nicht nachbearbeitet. Die Farbwiedergabe ist hier einigermaßen realistisch ist, d.h. so wie ich es nach meiner Erinnerung auch mit eigenen Augen gesehen habe.

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.6, 1/10 sec, ISO 1600)

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.6, 1/10 sec, ISO 1600)

Dieses Foto habe ich nicht weiter nachbearbeitet.

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.2, 1/4 sec, ISO 800)

Höhenfeuerwerk beim Dresdner Stadtfest (F 3.2, 1/4 sec, ISO 800)

Auch dieses Foto habe ich nicht weiter nachbearbeitet.

Alle Fotos sind übrigens ohne Stativ aufgenommen. Bei solchen Menschenmassen, wie man sie beim Dresdner Stadtfest vorfindet (aber z.B. auch beim Silvesterfeuerwerk in der Innenstadt), ist es leider nicht gut möglich, ein Stativ erschütterungsfrei aufzustellen. Gestern abend hatte ich mir aber auch zunächst einen völlig falschen Standort ausgesucht und hatte einige Mühe, mir eine gute neue Position mit freier Sicht zu suchen. Auf den ersten Fotos, die ich hier allerdings nicht zeigen wollte, sind auch noch Oberleitungen der Straßenbahn und Menschen mit drauf.

Schöne Poster und Leinwandbilder von Feuerwerk
(vorerst nur eine sehr kleine Auswahl)

Advertisements

About PsychoFritze

http://www.falkrichter.de
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s