Ein (einfaches) Suchbild

Heute möchte ich euch mit einem Suchbild konfrontieren:

Am Ostseestrand auf Rügen (1/600 sec, F 4.9, ISO 100)

Am Ostseestrand auf Rügen (1/600 sec, F 4.9, ISO 100)

Was ist in dieser Ansammlung an Steinen vorzufinden?

Zu gewinnen gibt es neben meiner aufrichtigen Wertschätzung ein kostenloses Jahresabo zum Lesen dieses Blogs *gg*

Advertisements
Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

In den Mond geschaut

Das folgende Bild habe ich am 18.07.2013 gegen 22.00 Uhr MESZ bei maximalem Zoom aufgenommen:

Zunehmender Mond (1/100 sec, F 5.7, ISO 100)

Zunehmender Mond (1/100 sec, F 5.7, ISO 100)

Es handelt sich um einen verkleinerten, aber nicht weiter nachbearbeiteten Bildausschnitt.

Ich habe ein wenig mit den verschiedenen Programmen und Einstellungen der Cam herumspielen müssen, bevor mir die optimale Aufnahme gelungen ist. Letztlich bin ich dann im Programm S (Vorgabe der Zeit, automatische Anpassung der Blende) gelandet. Dabei habe ich dann noch ein wenig an der Helligkeit herumspielen müssen.

Das Foto habe ich an einem Ort außerhalb von Dresden aufgenommen, wo nur wenig Beeinträchtigung durch Smog vorliegt.

Aufgenommen ohne Stativ, aber in einer ruhigen Position am Boden liegend und an einem stabilen Möbelstück angelehnt 🙂

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Einmal Weizen bitte!

Ein Weizen bitte!

Bitte schön:

Weizenfeld, noch grün, aufgenommen im Modus EXR (1/90 sec, F 4.4)

Weizenfeld, noch grün, aufgenommen im Modus EXR (1/90 sec, F 4.4)

(Warum ich nicht so recht zum Kellner tauge.)

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Installationsfrust und Weltkusstag

Nachdem ich in den Tagen zuvor insgesamt 99 Fotos mit der neuen Kamera aufgenommen hatte, wollte ich diese gestern endlich auch mal auf den Laptop übertragen. Letztlich sehe ich ja erst dort und bei entsprechender Vergrößerung, wie gut die Bilder geworden sind.

Von anderen Geräten (vorherige Kamera, Camcorder, Handy) bin ich es dabei gewohnt, dass ich ein Gerät nur via USB-Anschluss anstecken muss, PC oder Laptop das Gerät erkennen und ich darauf zugreifen kann wie auf ein normales Laufwerk. Oder dass zumindest die Speicherkarte via Kartenleser abgerufen werden kann.

Leider funktioniert das bei dieser Kamera nicht in der beschriebenen Weise. Vielmehr ist eine Installation der mitgelieferten Software zwingend notwendig. Diese Installation verlief allerdings leider nicht ganz reibungslos. Teilweise hatte das auch damit zu tun, dass mein Laptop etwas älteren Datums ist und das CD-ROM-Laufwerk manchmal nicht so recht funktioniert. Außerdem meinte dann auch noch mein Antiviren-Programm, dass es sich bei der Installationssoftware um Malware handeln könnte und wollte mich dann nicht darauf zugreifen lassen. Nach diversen Versuchen hat es erfreulicherweise doch noch funktioniert und ich kann nun die Bilder via USB-Anschluss auf den Laptop übertragen.

Investition an Zeit: Ca. 1 1/2 Stunden.

Investition an Nerven: Nicht bezifferbar (weit am oberen Ende der Richter-Skala).

Hier nun eines der ersten Fotos, das ich mit der Kamera aufgenommen habe:

Käfer auf Schafgarbe, im Modus EXR aufgenommen (1/480 sec, F 2.8)

Käfer auf Schafgarbe, im Modus EXR aufgenommen (1/480 sec, F 2.8)

Die beiden Käferchen links im Bild wollen uns übrigens sagen, dass heute Welttag des Kusses ist… 🙂

Partnersuche: Wie kann man den richtigen Partner und die große Liebe finden?

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen in diesem Blog! 🙂

In diesem Blog möchte ich in anschaulicher Form meine Erfahrungen mit meinem neuen “Spielzeug” präsentieren:

Fujifilm FinePix HS50 EXR Digitalkamera

Fujifilm FinePix HS50 EXR Digitalkamera (Bridgekamera)

Weitere Infos über diese Kamera: Fujifilm FinePix HS50EXR Digitalkamera

Allerdings sollte der geneigte Besucher an dieser Stelle keinen vollständigen Erfahrungsbericht erwarten. Solche technischen Erfahrungsberichte habe ich noch vor einigen Jahren geschrieben, habe allerdings mittlerweile keine Lust mehr dazu. In diesem Blog soll es vor allem Fotobeiträge geben. Mit Fokus auf bestimmte Fotomotive und ganz nebenbei einigen Bemerkungen zu den verwendeten Funktionen der Kamera.

Warum heißt dieser Blog eigentlich “neuer Blog”? Nun, es gibt auch noch einen alten Foto-Blog von mir:

Falk Richter(‘)s Foto-Blog

In diesem Blog habe ich schon seit 2006 diverse Beiträge mit Fotos gebloggt, die ich zunächst mit einer Sony DCR-TRV725E (Camcorder) und später mit einer Panasonic DMZ-FZ7 (ebenfalls Bridgekamera) aufgenommen habe.

Viel Spaß beim Schauen und Lesen! 🙂

Posted in Uncategorized | 2 Comments